Fest der Riesendrachen

0

Fest der Riesendrachen klingt nach einem chinesischen Straßenfest? Falsch gelegen! Verschieden designte Drachen flogen über den weiten Himmel des Tempelhofer Flugfeldes. Ein Augenschmauß für Drachenbegeisterte. Bei dem bunten Spektakel handelte es sich um ein Flugdrachenevent in Berlin. Mit ein oder zwei Ringen in der Hand ließen die Akteure über eine Nylonschnur ihren Drachen bei herbstlichen Temperaturen über den Himmel sausen.

Am 19. September kamen die Profis aus ganz Europa zusammen und zeigten ihre bis zu 18 Meter großen Flugobjekte. Neben dem Präsentieren von Großdrachen, waren vor allem die Duelle und Sturzflüge Besonderheiten des Events. Es gab Infos für jeden Dracheninteressierten und Drachenamateure konnten ihre Objekte vorführen. Als Highlight des Tages wurde eine riesige Elvisfigur in die Luft gelassen. Der King persönlich.

Für die Interessierten eine Empfehlung für das nächste Jahr: Um die Drachen in gemütlicher Atmosphäre zu bestaunen denkt unbedingt an eine Decke, Klappstuhl und ein paar Drinks. Wer möchte, kann bei schönem Wetter auch die Grillflächen am Tempelhofer Feld benutzen. Die Profis unter euch haben wahrscheinlich auch ein Fernglas im Gepäck.

Das kostenlose Event ist ein Highlight der kulturell vielfältigen Stadt Berlins.

Kommentar verfassen